Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Verlag für Eingemachtes, Inhaberin Tanja Deutsch, Sponheimstraße 22, 75177 Pforzheim (im Folgenden „Verlag“ genannt). Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen des Verlag möglich


Teilnahme

Ein Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er den Beitrag kommentiert. Nenne uns einfach in einem Kommentar eine Institution, Firma, oder Veranstaltung, die sich über die „Zum Glück“ Kekse freuen würde und sag uns auch warum.

Kommentare, die gegen die Facebook oder Instagram-Richtlinien, deutsches Recht, unsere Netiquette und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit von der Verlosung ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer/jede IP-Adresse kann nur einen Preis gewinnen. Eine mehrfache Teilnahme ist unzulässig und führt zum Ausschluss.

Das Gewinnspiel startet am 28. März 2020 und endet am 04. April 2020 um 23:59 Uhr (Gewinnspieldauer). Der Gewinner wird am 06. April 2020 bekannt gegeben. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Likes oder Kommentare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich die Gebühren für die Internetverbindung tragen. Der Verlag haftet nicht für die Verfügbarkeit der Webseiten von Facebook oder Instagram, und auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.


Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Gewinnspielagenten und Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Wir verlosen 8 x 250 Stück „Zum Glück Kekse“.

Das knusprig süße Gebäck mit gedruckten Weisheiten beinhaltet typische, bekannte und weniger bekannte, die Mentalität der jeweiligen Region spiegelnde, Aussprüche und Weisheiten.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern, welche die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird anschließend über eine Facebook Privatnachricht kontaktiert und über ihren Gewinn informiert. Sie müssen dann innerhalb von drei Tagen zurückschreiben und ihre Kontaktdaten (Vollständigen Name und Postadresse in Deutschland) bekanntgeben. Der Gewinn wird anschließend über postalischen Weg an die genannte Adresse versandt. Erfolgt die Gewinnbeanspruchung nicht innerhalb dieses Zeitraums behält sich der Verlag vor, per Nachrückverfahren einen neuen Gewinner auszulosen, der anschließend ebenfalls über eine Facebook Privatnachricht kontaktiert wird.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Übertragung, Umtausch, sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinns besteht nicht. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Verlag.


Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Verlag insbesondere Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. bei Verdacht der Beeinträchtigung der Gewinnchancen durch Manipulation oder andere unsachgemäße oder unfaire Mittel), oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.


Datenschutz

Der Verlag verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Gewinnspiels. Diese Daten (Vor- und Nachname sowie Kontaktdaten) benötigen wir, um die Teilnehmer im Rahmen der Ziehung zu berücksichtigen und ggf. zur Versendung des Gewinns. Der Verlag verarbeitet diese Daten auf Grundlage eines unentgeltlichen Vertrags. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Daten der jeweiligen Gewinnspielteilnehmer werden spätestens vier Wochen nach Ziehung gelöscht, es sei denn, bei dem Gewinnspiel ist ein längerer Zeitraum angegeben. Die Gewinne werden grundsätzlich vom Verlag selbst bzw. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen Versanddienstleister an den jeweiligen Gewinner versandt.

Hinsichtlich der sonstigen Datenverarbeitungen beachten Sie bitte zusätzlich die Datenschutzerklärung für die Internetseiten des Verlag, abrufbar unter https://www.verlagfuereingemachtes.de/datenschutz.html

Die teilnehmende Person hat das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Verlag für Eingemachtes, Inhaberin Tanja Deutsch, Sponheimstraße 22, 75177 Pforzheim, info(at)verlagfuereingemachtes.de

Der Widerspruch hat zur Folge, dass der Teilnehmer nicht mehr am Gewinnspiel teilnimmt.


Anwendbares Recht

Das Gewinnspiel des Verlag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Schlussbestimmungen

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern der Verlag. Fragen, oder Kommentare zum Gewinnspiel sind direkt an den Verlag und nicht Facebook oder Instagram zu richten. Die Teilnehmer stellen Facebook und Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei.